CAN-Steuerungskomponenten

Haben Sie Fragen?

 

PLZ: 01 - 04 | 07 - 19 | 36 - 39 | 61 - 63 | 90 - 99
Stefan Koch

Tel: +49 (0) 36964 / 84-526
Fax: +49 (0) 6659 / 981-777
stefan.koch@isel.com

  Stefan Koch

PLZ: 20 - 37 | 48 - 49
Katja Henkel
Tel: +49 (0) 6659 / 981-744
Fax: +49 (0) 6659 / 981-777
katja.henkel@isel.com

  Katja Henkel

PLZ: 35 - 47 | 50 - 60 | 64 - 89
Jürgen Balzer

Tel: +49 (0) 6659 / 981-774
Fax: +49 (0) 6659 / 981-776
juergen.balzer@isel.com

  Jürgen Balzer

PLZ: 35 - 47 | 50 - 60 | 64 - 89
Steffan Gärth

Tel: +49 (0) 6659 / 981-773
Fax: +49 (0) 6659 / 981-776
steffan.gaerth@isel.com

  Steffan Gärth
PLZ: 35 - 47 | 50 - 60 | 64 - 89
Jonas Röder

Tel: +49 (0) 6659 / 981-779
Fax: +49 (0) 6659 / 981-776
jonas.roeder@isel.com
  Jonas Röder
PLZ: 35 - 47 | 50 - 60 | 64 - 89
Volker Zulauf

Tel: +49 (0) 6659 / 981-750
Fax: +49 (0) 6659 / 981-776
volker.zulauf@isel.com
  Volker Zulauf
Hinterlassen Sie uns bitte eine Rezension und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen!   Bestellablauf & Versand* 
Ansicht als Raster Liste

1 Eintrag

In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

1 Eintrag

In absteigender Reihenfolge

CAN-Steuerungskomponenten wie z.B. die isel CANopen-I/O-Module, sind der preiswerte Einstieg in die Welt der modernen Industrieautomation. Sie ermöglichen eine Montage vor Ort oder im Schaltschrank.

Eine Versorgungsspannung von 24VDC, die galvanische Trennung der Ein- und Ausgänge sowie die direkt am Modul verfügbaren Potenzialklemmen sorgen für eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten.

Der Anschluss über Steckklemmen und die direkt am Anschluss zugeordneten Zustandsanzeigen bewirken ein hohes Maß an Montage- und Servicefreundlichkeit.

© 2020 isel Germany AG