RMA Bestimmungen der isel Germany AG

Haben Sie Fragen?
>JETZT TELEFONAT VEREINBAREN
Tel: +49 (0) 6659 / 981-700 (Zentrale)
Fax: +49 (0) 6659 / 981-776
info@isel.com

Ihre Ansprechpartner in D:

PLZ: 01 - 04 | 07 - 19 |
36 - 39 | 61 - 63 | 90 - 99
Stefan Koch
Stefan Koch
Tel: +49 (0) 6672 / 86792-526
Fax: +49 (0) 6672 / 86792-777
stefan.koch@isel.com

PLZ: 20 - 37 | 48 - 49
Katja Henkel
Katja Henkel
Tel: +49 (0) 6672 / 86792-744
Fax: +49 (0) 6672 / 86792-777
katja.henkel@isel.com

PLZ: 35 - 47 | 50 - 60 | 64 - 89
Jürgen Balzer
Jürgen Balzer
Tel: +49 (0) 6659 / 981-774
Fax: +49 (0) 6659 / 981-776
juergen.balzer@isel.com

PLZ: 35 - 47 | 50 - 60 | 64 - 89
Steffan Gärth
Steffan Gärth
Tel: +49 (0) 6659 / 981-773
Fax: +49 (0) 6659 / 981-776
steffan.gaerth@isel.com

Andreas Trabert
Andreas Trabert
Vertriebsleiter Ausland & Marketing
Tel: +49 (0) 6659 / 981-769
Mobil: 0151/19552780
Fax: +49 (0) 6659 / 981-776
andreas.trabert@isel.com

Frank Schneider
Frank Schneider
Vertriebsleiter Inland
Tel: +49 (0) 6659 / 981-489
Mobil: +49 (0) 151 52427970
frank.schneider@isel.com

Diese RMA-Service-Bestimmungen (Return Materials Authorization) regeln die Abläufe bei der Rücksendung von Defektgeräten und Rückgaben. Ihr Ziel ist eine schnelle und einfache Bearbeitung der Rücksendungen. Um dies sicher zu stellen, kontaktieren Sie bitte unsere technischen Support und stimmen die Einsendung des Produktes mit der Supportabteilung ab.

 

BEREICH INDUSTRIEKUNDEN

Ansprechpartner
Service Industriekunden
Tel.: +49 (0)6659 981 800 
eMail: support@isel.com

 

BEREICH ROBOTIK

Ansprechpartner
Herr Michael Raschke 
Tel.: +49 (0)6659 981 754 
eMail: michael.raschke@isel.com

 

Ablauf:

  • Sie erhalten eine RMA-Nr. Bitte vermerken Sie die RMA Nr. in Ihrem Rücksendedokument
  • Die RMA Nr. verliert einen Monat nach Vergabe Ihre Gültigkeit, sofern keine Wareneinsendung verzeichnet ist
  • Versenden Sie die Ware frei Haus an die angegebene Adresse
  • Unfrei versandte Waren werden nicht angenommen
  • Der Rückversand muss in einer geeigneten Verpackung erfolgen, um Transportschäden zu vermeiden
  • Rücksendungen von Mustern oder Leihgaben müssen vollständig und unbeschädigt sein, da sonst keine Bearbeitung möglich ist bzw. keine Gutschrift erfolgen kann
  • Im Falle eines Umtauschs oder Widerrufs muss sich die Ware in einem neuwertigen Zustand befinden
  • Bei Rücksendung von beschädigten Artikeln sowie beschädigter Verkaufsverpackung, angebrochenen Verpackungen können wir möglicherweise keine Gutschrift erstellen.
  • Reparaturen außerhalb der Gewährleistung sind kostenpflichtig.

 

Weitere Rücksendebedingungen finden Sie in unseren AGB’s