Serie iMG 1010 CNC Fräsmaschine

Artikelnummer
283004 0001
Lieferzeit
- Auf Anfrage
  • 5 Achsen Simultan CNC-Maschine 
  • Nass-/Trockenbearbeitung 
  • Werktstück-Nullpunktspannsystem 
  • Servoantriebe mit Absolut-Encoder 
  • Integrierte Steuerung mit Touchscreen

Typische Materialien:

  • Titan
  • Stahl
  • CoCr
  • Aluminium / Leichtmetalle

Bitte senden Sie uns gerne Ihre Preisanfrage mit einer kurzen Beschreibung eventueller Besonderheiten Ihrer Anwendung und ein isel Mitarbeiter setzt sich mit Ihnen in Verbindung.

X
Haben Sie Fragen?

Tel: +49 (0) 6659 / 981-800

Fax: +49 (0) 6659 / 981-776

automation@isel.com

Kontakt | Beratung | Support

PLZ: 01 - 04 | 07 - 19 |
36 - 39 | 61 - 63 | 90 - 99
Stefan Koch
Stefan Koch
Tel: +49 (0) 36964 / 84-526
Fax: +49 (0) 6659 / 981-777
stefan.koch@isel.com

PLZ: 20 - 37 | 48 - 49
Katja Henkel
Katja Henkel
Tel: +49 (0) 6659 / 981-744
Fax: +49 (0) 6659 / 981-777
katja.henkel@isel.com

PLZ: 35 - 47 | 50 - 60 | 64 - 89
Jürgen Balzer
Jürgen Balzer
Tel: +49 (0) 6659 / 981-774
Fax: +49 (0) 6659 / 981-776
juergen.balzer@isel.com

PLZ: 35 - 47 | 50 - 60 | 64 - 89
Steffan Gärth
Steffan Gärth
Tel: +49 (0) 6659 / 981-773
Fax: +49 (0) 6659 / 981-776
steffan.gaerth@isel.com

Jonas Röder
Jonas Röder
Tel: +49 (0) 6659 / 981-779
Fax: +49 (0) 6659 / 981-776
jonas.roeder@isel.com

PLZ: 35 - 47 | 50 - 60 | 64 - 89
Volker Zulauf
Volker Zulauf
 
Tel: +49 (0) 6659 / 981-750
Fax: +49 (0) 6659 / 981-776
volker.zulauf@isel.com

CNC FRÄSMASCHINE iMG 1010

Effizient hoch 5

Die iMG1010 ist eine kompakte Lösung für die Bearbeitung von Werkstücken bis 100x100x100 mm. Sie ermöglicht zahlreiche Materialien wie z.B. Titan, Stahl, CoCr, Keramiken, Saphir, Zirkon oder Aluminium präzise zu bearbeiten. Besonders bemerkenswert ist die Anordnung der Y-Achse, welche durch ihre Einbaupositionen hohe Stabilität sowie enorme Vibrationsdämpfung gewährleistet.
Eine Erreichbarkeit nahezu aller Positionen am Werkstück ist ohne Umspannung möglich. Die Auswahl an Werkstückspannmitteln und Haltern in Verbindung mit dem Nullpunktspannsystem macht die Maschine zu einem vielseitigen Bearbeitungszentrum. Ihr Aufbau ermöglicht eine Nass-/ Trockenbearbeitung
ohne zeitaufwändige Umrüstung. Die CNC-Maschine kann durch ein optionales Handlingssystem zu erweitern werden, welches von rechts, links oder von oben in den Maschinenraum eingreift. Somit können Werkstücke automatisiert gewechselt werden.


Das Nullpunktspannsystem dient dabei als Schnittstelle und gewährleistet die exakte sowie wiederholgenaue Positionierung des Werkstücks. Mittels Softwareschnittstellen lässt sich das System in netzgesteuerte automatisierte Fertigungsprozesse einbinden. Der wartungsfreundliche Aufbau und die langlebigen Spindel-Direktantriebe sparen Servicekosten sowie Zeit und bieten ein prozesssicheres Bearbeitungssystem. Bei der Konstruktion wurde darauf geachtet, dass alle Elemente gut zugänglich und dennoch vor äußeren Einflüssen geschützt sind, um eine lange Lebensdauer zu garantieren. Das ausgereifte System bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Erweiterung.

Merkmale

  • 5-Achsbetrieb serienmäßig
  • 15-fach Werkzeugwechsler
  • massiver vibrationsarmer Aufbau
  • hohe Genauigkeit durch Präzisionsführungen
  • großes Bedienpanel mit Touchbedienung

Optionen

  • Maschinenuntergestell
  • automatisches Bestückungssystem
  • diverse Spannmittel
  • Flüssigkeitskühlung für Frässpindel
  • Laser- oder Printoptionen
  • 3D-Messtaster

Anwendungsbereiche

Die Maschine lässt sich flexibel für die unterschiedlichsten Materialien einsetzen. Metalle und Kunststoffe können nass und trocken ohne Umrüsten bearbeitet werden. Das Nullpunktspannsystem erleichtert dabei das Handling der Werkstücke.

Typische Materialien:

  • Titan
  • Stahl
  • CoCr
  • Aluminium / Leichtmetalle

Einsatzbereiche:
Präzisionsteile für die Bereiche:

  • Medizintechnik
  • Feinwerktechnik
  • Mikrobearbeitung
  • Formen- und Prototypenbau
  • Dentaltechnik
  • Schmuckindustrie

Dank der massiven Bauweise und der hohen Qualität der eingesetzten Komponenten garantiert die Maschine eine zuverlässige Präzision.
Mit der im Gehäuse integrierten Steuerung und den hochwertigen Servoantrieben werden auf allen Materialien exzellente Oberflächengüten erreicht.

 

Der praktische Kühlmittelbehälter hat ein Fassungsvermögen von fünf Litern.
Er lässt sich zum Reinigen und Befüllen einfach über eine Schublade unterhalb der Maschine herausziehen und entnehmen.
Das mehrstufige Filtersystem bereitet das Kühlschmiermittel für den Systemkreislauf auf und hält dabei Späne und Partikel zuverlässig zurück. Das Filtersystem kann einfach entnommen und gereinigt werden.

 

Technische Daten - Bestellangaben | Tischmaschinen
Verfahrbereiche X/Y/Z [mm]* 215 (inkl. Werkzeugwechsler) x 115 x 120
Dreh-Schwenk-Einheit A/B A = endlos
B = 130° (-30° + 100°)
Werkstückabmessungen [mm] Ø 100 x L 100
Abmessungen BxTxH [mm] 730 x 815 x 1045
Antriebsmotoren AC-Servo 200 Watt mit Absolutwertgebern
Antriebselemente X/Y/Z 16 mm Kugelumlaufspindel spielfrei
Werkzeugwechsler 15-fach mit Längenmesstaster
Frässpindeln 1 kW 60.000 U/min.
Druckluftversorgung 6-8 Bar
Kühlmittelbehälter 5 Liter
Bedienung Touchscreen-Display
Gewicht [Kg] ca. 310
Software WIN 10 / CNC Workbench / remoteNC
Anschlusswerte 110V/ 240V 16A
Artikel-Nr. 283004 0001

*ohne montierte Komponenten an den Achsen.

Das leistungsstarke Kraftpaket ist klein, kann jedoch auch neben Aluminium ebenso Stahl bearbeiten - zuverlässig & vibrationsfrei. Das Nullpunktspannsystem dient dabei als Schnittstelle und gewährleistet die exakte und wiederholgenaue Positionierung des Werkstücks. Mittels Softwareschnittstellen lässt sich das System in netzgesteuerte automatisierte Fertigungsprozesse einbinden. Der wartungsfreundliche Aufbau und die langlebigen Spindel-Direktantriebe sparen Servicekosten und Zeit und bieten ein prozesssicheres Bearbeitungssystem.

 

 

© 2021 isel Germany AG